• Sie haben Fragen?

  • +49 89 23967195

Zur Übersicht Beiträge
Info-Center

Ein universelles IO-Board mit 30 Ein-/Ausgängen

Die bidirektionalen Ein-/Ausgänge werden über eine RS-232 Schnittstelle gesetzt oder abgefragt. Damit ein Pin als Eingang genutzt werden kann muß er auf "1" gesetzt sein (default). Die RS-232 Schnittstelle arbeitet mit TTL-Pegel. Zum Anschluß an einen PC wird ein Pegelwandler, z.B. mit dem MAX232 benötigt. Die Schnittstellenparameter sind 9600Bd,8,1,N

Die Pins können als Senke direkt LED's treiben. Die ZIP-Datei beinhaltet neben den Schaltungsunterlagen auch das HEX-File für den Atmel µC AT89C52.

Das Datenprotokoll :

Eingang abfragen : (rXX)
XX ist die Nummer des Pins, also 01 - 30.
Beispiel : (r15) gibt den Status an Pin 15 zurück.

Ausgang setzen : (sXXY)
XX ist die Nummer des Pins, also 01 - 30.
Y ist 0 oder 1
Beispiel : (s201) setzt Pin 20 auf 1.

iconSchaltung


Labels: Schaltungen


© Thomas Stelzl, all rights reserved
  Seitenanfang Zum Seitenanfang springen