• Sie haben Fragen?

  • +49 89 23967195

Zur Übersicht Beiträge
Info-Center

8-Kanal AD-Wandler mit RS-232 Schnittstelle

Mit diesem Interface können 8 analoge Spannungen abgefragt werden. Die Datenverbindung geschieht über die RS-232 Schnittstelle mit den Parametern 9600 Bd,8,N,1. Es muß nur die Ziffer des betreffenden Kanals (0-7) an das Interface gesendet werden, z.B. die 3, dann wird der Analogwert des Kanals zurückgesendet (0 - 4096). Als AD-Wandler wird der LTC1290 (12Bit) verwendet.

Die Schaltung verwendet eine Z-Diode als Spannungsreferenz, deshalb ist die AD-Wandlung nicht sehr genau, aber für viele Anwendungen wird es reichen. Mit R13 kann der Strom durch die Z-Diode und damit die Referenzspannung angepasst werden. Um eine höhere Genauigkeit zu erreichen kann man auch natürlich auch eine Präzisions-Spannungsreferenz einsetzen.

Neben den Schaltungsunterlagen befindet sich auch die HEX-Datei zum programmieren des Atmel µControllers AT89C4051 in der ZIP-Datei.

iconSchaltung

Labels: Schaltungen


© Thomas Stelzl, all rights reserved
  Seitenanfang Zum Seitenanfang springen